Schlagwort-Archive: dj wolfsburg

Hochzeit in der Brackstedter Mühle

Wolfsburg. Unsere mobilen Event- und Hochzeits-Djs für den Raum Wolfsburg sind immer wieder bemüht, Ihnen einen kleinen Einblick in ihre Arbeit und Passion zu geben. Viele Menschen können sich gar nicht vorstellen, was die Arbeit eines Dj´s ausmacht, worauf er so achtet und wie die Abläufe zum Beispiel bei Hochzeitsfeiern sind. Die Einträge in diesem Blog sollen Ihnen unsere Dj´s etwas näher bringen und eventuell ziehen Sie ja auch so manchen Tipp aus den Beiträgen, zumindest würde uns das sehr freuen. Einer unser Wolfsburger Dj´s war auf einer Hochzeit in der Brackstedter Mühle engagiert und berichtet hier kurz und knackig davon.

hochzeit in der brackstedter mühle

Eine Hochzeit in der Brackstedter Mühle

Schon des Öfteren war ich als Dj, aber auch Hochzeitsfotograf für Wolfsburg, in der Brackstedter Mühle gebucht und so freue ich mich, hier mal über eine Feier in dieser beliebten Hochzeitslocation berichten zu dürfen.

hochzeit in der brackstedter mühle

Zu der Hochzeit in der Brackstedter Mühle, über die ich hier blogge, waren etwas über 80 Personen geladen. So das der große Saal des Hotels in seiner ganzen Kapazität genutzt wurde. Das ist übrigens einer der Vorteile der “Brackstedter Mühle”, das die Räumlichkeiten an die Anzahl der Gäste angepasst werden können. Dies ist nicht nur in einer Richtung sinnvoll, denn auch wenn es wenig Personen sind, ist es praktisch, einen Raum oder Saal verkleinern zu können, damit sich darin keiner verläuft und es ständig leer wirkt.

hochzeit in der brackstedter mühle

Vor der Feier

Die Feier sollte gegen 17 Uhr beginnen und da sich das Hochzeitspaar eine Ambiente Beleuchtung gewünschte hatte, war ich bereits 15.30 Uhr an der gut zugänglichen Location. Man kann wunderbarerweise bis direkt vor den Eingang zum Saal fahren, das erleichtert den Aufbau ungemein.

hochzeit in der brackstedter mühle

Der Saal war richtig schön geschmückt. Im hinteren Teil war bereits eine Fotobooth aufgebaut, die später nahezu ununterbrochen genutzt wurde. Fotoboxen sind Segen und Fluch zugleich. Segen, weil es witzige, kreative Fotos aller Gäste gibt, Fluch deshalb, weil sie von der Feier ablenken. Als Hochzeitsdj würde ich empfehlen, die Nutzung der Fotoboxen zeitlich zu begrenzen, aber das muss natürlich jedes Brautpaar für sich entscheiden.

hochzeit in der brackstedter mühle

Die Hochzeitsgesellschaft traf eher ein, als gedacht, was auch etwas an dem stürmischen Wetter gelegen haben dürfte. Eigentlich war nach der kirchlichen Trauung ein Sektempfang geplant, der wohl etwas verkürzt worden war. Ich war aber bereits mit dem Aufbau fertig und konnte daher schon ein wenig einstimmende Musik spielen.

Hochzeitsfotografie

Das Brautpaar war zu der Zeit aber noch mit der Wolfsburger Hochzeitsfotografin unterwegs. Ein Teil der Gäste nutzte die Zeit und verschönerte den Saal der Brackstedter Mühle noch etwas mehr.

hochzeit in der brackstedter mühle

Dafür hatten sie herzförmige Ballons mitgebracht, die mit Helium befüllt waren und von einer Lichterkette angestrahlt wurden. Natürlich musste ich das als passionierter Fotograf gleich bildlich festhalten, genau wie die schmucke Candybar im Vorraum des Saales.

candybar auf hochzeit in der brackstedter mühle

Nach dem Fotoshooting kündigte sich das Brautpaar in der Location an und die Gäste stellten sich vor dem Eingang zu einem Spalier auf, durch welches die beiden in die Brackstedter Mühle liefen. Hier konnten sie nun alles in Augenschein nehmen.

hochzeit in der brackstedter mühle

Die Floorspots der Ambiente Beleuchtung hatte ich auf die Farbe “Amber” programmiert, welche dem Kerzenlicht nachempfunden ist. In Kombination mit den echten Kerzen und den beleuchteten Ballons ergab dies eine tolle Lichtstimmung, die auch die Hochzeitsfotografen bildlich festhielten. Diese waren übrigens im Team vor Ort, 2 Fotografen machen bei über 80 Personen schon Sinn.

blumendeko auf hochzeit in der brackstedter mühle

Nun verging noch ein wenig Zeit, die mit angeregten Gesprächen verbracht wurde, bevor der Bräutigam eine Rede hielt und alsbald die Suppe serviert wurde. Kurz darauf wurde auch das leckere Buffet freigegeben. Wie auch bei den Hochzeitsfeiern zuvor, war alles sehr lecker und ansehnlich angerichtet.

Hochzeitszeitung

Nach dem Essen wurde die Hochzeitszeitung vorgestellt. Ich hatte den beiden im Vorgespräch den Tipp gegeben, die Zeitung vor dem Tanz verteilen zu lassen. Wenn man die Zeitung während der Tanrunden ins Spiel bringt, lesen alle darin und keiner tanzt. Das erste Exemplar versteigert. Das hatte ich in der Form auch noch nicht erlebt. Es kamen fast 100 € zusammen. Der Gag an der Nummer war, das die Zeitung danach “nur” noch 10 € je Stück kostete. Es wurden tatsächlich alle verkauft, eine schönes Zusatzgeschenk für das Wolfsburger Brautpaar, zumal der große Geschenketisch neben meinem Dj-Pult auch bis in die letzte Ecke mit Präsenten zugestellt war. Ein Zeichen für die Beliebtheit der Frischvermählten.

Die Party der Hochzeitsfeier

Diese Beliebtheit zeigte sich auch beim ersten Tanz zu Ed Sheerans “Perfect”, den Braut und Bräutigam in glänzender Manier auf´s Parkett legten. Dabei wurden sie von ihren Gästen gefeiert. Die zuvor verteilten Wunderkerzen sorgten ebenfalls für tolle Stimmung.

hochzeit in der brackstedter mühle

Danach begann die Tanzparty, die ihren Namen verdient hatte, denn es gab fast keine Unterbrechung. Lediglichlich die Hochzeitstorte, welche gegen 23.30 Uhr angeschnitten wurde und der Brautstraußwurf, nach der kleinen Essenspause, ließen kurz Ruhe auf der Tanzfläche einkehren.

Zwischendurch wurde ein Choreo zum Latino-Hit “Mueve la colita” von Dj El Gato getanzt. Die 90er kamen ebenfalls gut an, genauso wie Schlager und diverse Ballermann-Hits. Es war eine schöne Hochzeit in der Brackstedter Mühle und ich freue mich schon jetzt auf meinen nächsten Einsatz als Dj Wolfsburg oder Hochzeitsfotograf.